Gewerbe und Industrie

AdobeStock 530677150 scaled

Anwendung in Gewerbe und Industrie

Effiziente Prozesse, flexible Nutzung und umweltfreundliche Optionen zeichnen Flüssiggas aus. Setzen Sie auf eine bewährte Energiequelle, um Ihre unternehmerischen Ziele zu unterstützen. Entdecken Sie die Möglichkeiten von Flüssiggas für Industrie und Gewerbe.

Kurbelt die Wirtschaft verlässlich an

Flüssiggas im gewerbe- und Industriesektor

Für Fertigungshallen und Betriebsstätten werden große Mengen an Energie benötigt. Mit einer eigenen Flüssiggasversorgung beschaffen Sie sich nicht nur verlässlich die nötige Energie, sondern tun dies gleichzeitig kostenschonend und emissionsarm. Sowohl bei Neubauten als auch bestehenden Produktionsstätten bietet sich Flüssiggas daher als Energieträger an, um Ihr Gewerbe mit Wärme zu versorgen, egal ob Halle, Werkstatt, Lager- oder Produktionshalle.

schwank gaswaermepumpen einsatz 800x550 1
Gaswärmepumpen. Foto: Schwank Hallenheizungen & Klimasysteme

In Gewerbe- und Industrieräumen bieten sich vor allem mit Flüssiggas betriebene Warmlufterzeuger oder Infrarot-Wärmestrahler an für die Wärmeerzeugung an.

Bei einer Deckenhöhe von bis zu vier Metern können Sie zum Heizen auf mit Flüssiggas betriebene Warmlufterzeuger zurückgreifen. Im Sommer können diese dann als Ventilatoren für die Kühlung genutzt werden. Es gibt stationäre Warmlufterzeuger , atmosphärische Warmlufterzeuger und mobile Heizzentralen bzw. Heizkanonen.

Hellstrahler sind praktische Heizgeräte, die leicht montiert werden können und eine hohe Wärmeleistung bieten. Sie eignen sich besonders gut für Hallen oder Räume mit hohen Decken, da sie die Wärme gezielt und effizient verteilen. Durch ihre saubere Verbrennung sorgen sie für eine angenehme und behagliche Wärme, ohne unangenehme Gerüche oder Abgase zu produzieren. 

Dunkelstrahler bieten eine punktgenaue und gleichmäßige Strahlungswärme, die eine schnelle Aufheizung ermöglicht. Diese Heizgeräte erzeugen abgasfrei Wärme im Aufstellungsraum und eignen sich besonders gut für mittelhohe bis hohe Hallen. Ihre Effizienz und gezielte Wärmeabgabe machen sie zu einer idealen Lösung für Ihre Heizanforderungen in großen Räumen

Hellstrahler Dunkelstrahler
Dunkelstraher (oben) und Hellstrahler (unten) Foto: Schwank Hallenheizungen & Klimasysteme.

Besonders klimaschonende Alternativen für Wärme bieten Gaswärmepumpen und Blockheizkraftwerke. Gaswärmepumpen verwenden die regenerative Umweltwärme und haben einen sehr geringen CO2-Ausstoß. Anders als bei einer elektrisch betriebenen Wärmepumpe wird der Kältemittel-Prozess bei einer Gaswärmepumpe von einem Gasmotor angetrieben, der wiederum mit Flüssiggas gespeist werden kann. 

Blockheizkraftwerke (BKHW) bieten neben der Erzeugung von Wärme und Kälte den weiteren Vorteil, dass sie mit Hilfe von Flüssiggas auch Strom erzeugen können. Mit einem BKHW sind Sie somit nicht nur hinsichtlich der Temperierung Ihrer Räumlichkeiten sondern auch bei der Stromversorgung völlig autark. Gerade bei außerhalb liegenden Gewerbebetrieben ist ein BKHW in Kombination mit Flüssiggastanks daher die ideale Lösung.

Interesse? Fragen? dann kontaktieren Sie uns!

Unsere Flüssiggas-Lösungen

Gas Truck
Flüssiggas-Betankung
Tank white
oberirdische Flüssiggastanks
Unterirdisch green
unterirdische Flüssiggastanks
Nach oben scrollen
GDPR Cookie Consent mit Real Cookie Banner